Programm

Praxisnah und vor Ort

Der Lean & Green Summit findet jedes Jahr bei einem der Vorjahrespreisträger statt.

Ganz nach dem Motto „mit und von den Besten lernen“, geben dort alle Gewinner des Lean & Green Management Awards wertvolle Einblicke in ihre Erfolgsrezepte.

Bei einer exklusiven Werksführung können alle Teilnehmer Best-Practice praxisnah vor Ort erleben. 

Begleitende Workshops geben viel Raum, um sich zu vernetzten und über die erfolgreichsten und innovativsten Ansätze auszutauschen. 

Das Juroren Team war sehr kompetent und passte die Skalierung der Ergebnisse an die vorhandenen Randbedingungen an. Wir bekamen sofort ein erstes Feedback.

ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG Frank Zimmermann, Senior Manager

Eine unabhängige Jury aus Fachleuten gibt uns ein aufrichtiges Feedback und zeigt uns, wie wir unsere Prozesse permanent optimieren können. Gleichzeitig sorgt der „Lean & Green Management Award“ für unsere Mitarbeiter immer auch für Identifikation und Motivation. Tatkräftiges Engagement wird gesehen und belohnt. Wir profitieren vom Wissen der unternehmensübergreifend arbeitenden Experten der Unternehmensberatungen.

Rational AG Joachim Dressel, Prozessverantwortlicher Strategisches Qualitäts- und Umweltmanagement

Feierliche Abendveranstaltung & Preisverleihung

Im Rahmen einer Abendveranstaltung werden die erfolgreichsten Ansätze zur Steigerung der Ressourceneffizienz ausgezeichnet. Neben Fachvorträgen zum Thema Lean & Green, geben die Gewinner des Lean & Green Management Awards zudem exklusive Einblicke in ihre Erfolgsrezepte und erteilen praktische Anregungen.
Im Anschluss gibt es reichlich Möglichkeit für einen direkten Austausch und Networking.

Best Practice Day mit Werksbesichtigung

Am Best Practice Tag erfahren die Teilnehmer in einer Werksbesichtigung praxisnah, wie sich Lean Management Ansätze mit Green Aspekten und Industrie 4.0 Anwendungen intelligent verknüpfen lassen. In zahlreichen Workshops werden anschließend Erfahrungen zum Thema Ressourceneffizienz ausgetauscht.