Gewinner 2018

Gewinner des Awards 2018

Kategorie Automotive
Continental Automotive GmbH - Werk Regensburg

Kategorie Produzierende Industrie
Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG - Werk Neuwied

Sonderpreis
Kaercher Cleaning Technology Co. Ltd - Changshu / China

Alle Gewinner zeichnen sich durch ein hohes Niveau bei Lean & Green aus und haben Ressourceneffizienz als strategisches Zukunftsthema erkannt:

Gewinner in der Kategorie Automotive: Continental Regensburg
Lean Kultur und Green Plant

Im Produktionswerk von Continental in Regensburg fertigen knapp 3000 Mitarbeiter Elektronikbauteile und Steuerungselemente für die Automobilindustrie. Die Auditoren und die Jury wurden durch die tief verankerte Lean-Kultur überzeugt. Bei Continental Regensburg wird eine vorbildliche Verbesserungskultur gelebt, mit der es gelingt jeden „mitzureißen“.  Das Thema „Green“ ist bei Continental zudem eine Top-Management Priorität. Als erstes Werk hat sich Regensburg das Ziel gesetzt, die bereits erreichten Erfolge mit dem von Continental selbstentwickelten „Green Plant Label“ in Gold zu krönen. Basis für dieses Label ist eine umfangreiche Bewertung zahlreicher Kriterien, welche die eigene Umweltbilanz messen und anspruchsvolle Ziele beschreiben.  

Gewinner in der Kategorie Produzierende Industrie: Lohmann & Rauscher GmbH
Philosophie der kleinen Schritte

Am Standort Neuwied stellt Lohmann & Rauscher Medizin- und Hygieneprodukte für unterschiedlichste Anwendungen her. Knapp 700 Mitarbeiter beteiligen sich jeden Tag  daran Prozessoptimierung durch eine Philosophie der kleinen Schritte stetig voranzutreiben. Ein tägliches und teilweise automatisiertes Monitoring von Performance-Daten ermöglicht ein effektives Shopfloor Management - auch in den besonderen Herausforderungen von Reinräumen. Auch die Verknüpfung von Lean & Green ist bei Lohmann und Rauscher gelungen. So ist zum Beispiel die Energiepolitik als Teil des Qualitätsmanagements verankert und ein Nachhaltigkeitsbericht wird als Online-Plattform für jeden leicht zugänglich.  

Gewinner des Sonderpreises: Kaercher Cleaning Technology
Lean & Green = Erfolgsfaktor in China

Am Kärcher-Standort in Changshu (China), ca. zwei Stunden nördlich von  Shanghai, werden von ca. 700 Mitarbeitern Hochdruck- und Dampfreiniger hergestellt. Sowohl die offene und teambasierte Kultur als auch der strukturierte und transparente Verbesserungsprozess konnte das Team vor Ort und die Jury überzeugen. Lean wird klar als Aufgabe aller verstanden und wird auch in den indirekten Bereichen gelebt. Zudem nutzt Kärcher das Thema Green als strategisches Element, welches hilft das eigene Image positiv zu unterstreichen und die hohe Attraktivität als Arbeitsgeber weiter zu steigern. Beides Elemente, die in China zunehmend an Bedeutung gewinnen und deutlich über eine reine Kostenbetrachtung hinausgehen.